Jedes Bild hat es verdient gedruckt zu werden


Wir lieben es selber, unseren Bildern eine Seele einzuhauchen in dem wir sie drucken. Egal ob als Fotoprint im Rahmen, als Wandbilde über dem Sofa, als zeitloses Album auf dem Tisch oder als Fotoaufsteller im Regal. Nach langer Suche und vielen Tests haben wir die Druckkünstler und Buchbinder gefunden, die die selben Werte, Qualitätsstandards und Leidenschaft haben wie wir. Lasst Euch Inspirieren.

7 Gründe, warum wir unsere Fotos drucken lassen sollten

1. DIGITALE FOTOS SIND VERLORENE ERINNERUNGEN


Wie viele Bilder hast du derzeit auf deinem Smartphone? Wie viele auf deinem Computer? Und wie viele schaust du dir davon täglich, wöchentlich oder auch nur in einem Monat oder in einem Jahr an?


Seien wir ehrlich... nur sehr wenige. Vielleicht hast du dein Lieblingsbild als Sperrbildschirm... aber alle anderen verschwinden sehr sehr schnell in einem digital Grab unter tausenden anderen Aufnahmen.


Bilder die unsere wertvollsten Erinnerungen des letzten Jahres stützen. Bilder von Momenten, in denen unser Herz so voll war, Bilder, die wir in einem Moment voller Liebe haben aufnehmen lassen...


Und ehrlich gesagt, so hart es klingt, sie sind verloren. Dort auf dem Laptop oder der Festplatte. Niemand wird sie jemals wieder anschauen. Werden wir jemals die Zeit finden, durch die Unterordner der letzten Jahre zu stöbern?


Seien wir ehrlich... Nein. Und der Moment ist verloren.


Deswegen ist es so wichtig, unsere Erinnerungen zu drucken! Auf Abzügen in Kisten, in Alben und Bildern an der Wand. Für euch und eure Familien.


Hauptsache die Erinnerungen bekommen eine Form, die man anfassen und anschauen kann, auch noch in 20 Jahren. Und wenn wir schon dabei sind, auch noch in 50 Jahren.

2. KINDHEITSERINNERUNGEN


Fotoalben sind für uns persönlich die schönste Art der Konservierung unserer Erinnerungen.


Sie sind Zeitlos und robust. Sie bieten Platz um Geschichten zu erzählen und Stimmungen wiederzugeben. Sie lassen sich tausende Male in die Hand nehmen und neu erleben. Die Bilder in den Alben haben einen eigenen Rhythmus und geben dem Betrachter einen Kontext. Etwas, das unsere Urenkel noch nachvollziehen können, auch wenn sie nicht mehr auf unseren Schoß sitzen können.


Ein Fotoalbum, egal ob groß oder klein, ob 20 Doppelseiten oder nur 3, ist die perfekte Ergänzung zu einem Shooting.

3. FREUDE SCHENKEN


Fotos auf Prints drucken zu lassen, ist wohl die einfachste Art, seinen Erinnerungen eine Form zu geben. Unsere Kinder bekommen Bilder mit sich und ihren Liebsten, die sie in kleinen personalisierten Photoboxen sammeln und die regelmäßig von den Kindern durchgeschaut werden. Die Kinder fühlen sich gesehen und hüten ihre Bilder wie Schätze! Regelmäßig verschicken wir Abzüge an die Großeltern, die dort dann oft gerahmt aufgehängt werden.


Selbst drucken lassen:

Achtet beim bestellen darauf, den Haken für die automatische Nachbearbeitung zu entfernen, die Fotos sind schon bearbeitet.

4. EIN ZUHAUSE SCHAFFEN


Ein Zuhause, das von euch erzählt. Die Lieblingsbilder in großen Formaten zu drucken und im Familienreich einen Platz dafür finden. Es ist unglaublich, was eine gute Rahmung mit Passepartout mit einem Bild machen kann, oder?! Unser eigenes Zuhause zeigt wer wir sind. Nicht nur mit dem überall verteilten Spielzeug oder den Hundehaaren. Jedes Bild an der Wand lässt ein Teil unserer Identität lebendig werden.


Jeden Tag erfreuen wir uns im Vorbei gehen an den schönen Erinnerungen.

Die gerahmten Fotos an den Wänden sehen nicht nur schön aus sondern machen unsere Wohnung zu unserem Zuhause. Sie füllen unsere Räume mit unserer Familiengeschichte, unseren Beziehungen und unseren Erinnerungen.

5. DIE TECHNIK (UND DIE ZEIT) STEHT NIEMALS STILL


An Kindern sieht man wie schnell die Zeit vergeht. Aber nicht nur daran. In unserer Kindheit haben unsere ersten Computer Diskettenlaufwerke gehabt wir feierten unseren ersten Walkman. Vinylplatten wichen den Kassetten, die wurden verdrängt von CD´s, die verschwanden mit den MP3 Playern und wer Streamt heute keine Musik aus der Cloud? Daten werden gespeichert auf DVD´s, nein USB -Sticks... nein warte - mein Laptop hat weder USB-Anschluss noch DVD- Laufwerk...


Unsere Technik entwickelt sich rasant weiter... und ist unzuverlässig. Computer stürzen ab, Festplatten crashen oder Smartphones werden beschädigt und deine gespeicherten Bilder sind verloren.


Auch wenn wir Bilder über Online-Speicher zum Download zur Verfügung stellen. Wie wird es damit in ein paar Jahren aussehen?


Drucke dagegen sind zeitlos, halten ein Leben lang - und länger.

6. EIN GEDRUCKTES BILD IST EINE LIEBESERKLÄRUNG


Die Tatsache, dass wir den Moment für wichtig genug erachtet haben, ein Foto zu machen, zeigt unsere Wertschätzung. Wir können diese Erinnerungen für uns selbst in Bildern festhalten aber wir können sie auch teilen.


Wir können das Gefühl von „gesehen werden“ schenken, wenn wir diese Erinnerungen auf Papier gedruckt an unsere Lieben geben.


Die Bilder, die wir von unserem Familienalltag und unseren Kindern machen, zeigen unweigerlich unsere Sicht. Sie zeigen die Details an ihnen, an die wir uns erinnern wollen und die kleinen Momente, die wir festhalten wollten. Sie zeigen, wen und wie wir lieben.

7. KEIN FOTOSHOOTING FÜRS DIGITALE GRAB


Die Entscheidung für ein Familienshooting, eine Newbornsession oder eine Hochzeitsreportage treffen wir nicht Grund. Wir investieren eine menge Geld in ein absolutes Luxusprodukt - Fotos sind nichts anderes als purer Luxus.


Kein Mensch braucht sie zum Leben, aber ohne fehlt einfach was.

Auch im digitalen Zeitalter streben wir nach etwas Greifbaren. Etwas, das von uns bleibt. Etwas, das unsere schönsten Momente wieder erlebbar macht. Das kann von keiner digitalen Datei erfüllt werden.


Wir helfen dir, deine Bilder im für dich idealen Produkt zu verewigen. Egal ob, Album, Wandbild oder Fotoprint. Die wolltest deine eigenen Bilder schön längst kuratieren und als Fotobuch drucken lassen? Auch dabei können wir dir helfen... Sag einfach Hi!